Kategorien
Top Anleitungen

Wie kann ich ein Bienennest entfernen

Was man braucht: Schaufel,verschließbares GefĂ€ĂŸ, ggf. Schale fĂŒr Asche
Zeitaufwand: 1-2 Stunden
Schwierigkeit: mittel bis schwer
Anmerkungen: Bei der Entfernung von einem Bienennest ist Vorsicht geboten, die nachfolgende Anleitung eignet sich nur, wenn das Bienennest noch sehr klein ist.
1
Bienennester sind eine sehr unangenehme Sache. Hat man ein Bienennest entdeckt, ist es wichtig ĂŒberlegt zu handeln.
2
Als erstes sollte man sich ein Bild von der allgemeinen Lage verschaffen und nicht sofort damit beginnen das Nest mit unĂŒberlegten Vorgehensweisen zu zerstören und die Bienen aggressiv zu machen.
3
Bevor man tĂ€tig wird, sollte man abschĂ€tzen, wie groß das Nest ist. Ist das Nest klein, was zumeist im FrĂŒhjahr der Fall ist, dann kann man das Nest mit einigen Hilfsmittel ganz einfach beseitigen.
4
Handelt es sich um ein kleines Nest, so benötigt man einfach eine Schaufel, mit der man das Nest am besten in ein verschließbares GefĂ€ĂŸ befördert und das Nest an einem anderen Ort aussetzt.
5
Ist das Nest jedoch grĂ¶ĂŸer, so ruft man am besten einen KammerjĂ€ger, einen Imker, oder aber auch die Feuerwehr an und bittet diese um Entfernung. Der Imker und die Feuerwehr kommen kostenfrei, wobei die Feuerwehr fĂŒr die Entfernung heute einen ausgebildeten Speziallisten benötigt.
6
FĂŒr den KammerjĂ€ger muss man in der Regel Kosten von ca. 100 Euro tragen. Wohnt man zur Miete wird der Vermieter die Kosten tragen.