Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich ein Angebot schreiben – Muster / Vorlage?

Was man braucht: Computer mit Internetanschluss, Textverarbeitungsprogramm, Drucker
Zeitaufwand: Circa 30 Minuten
Schwierigkeit: Mittel
1
Ein Angebot ist im gesch├Ąftlichen Umfeld meist entweder eine Antwort auf eine Anfrage (reaktiv) oder Werbung f├╝r bestimmte Produkte (pro aktiv). Das Musterangebot bezieht sich vornehmlich auf den reaktiven Part und sollte maschinell erstellt werden, um auf dem Computer sp├Ąter zur Verf├╝gung zu stehen.
2
Aufgebaut werden sollte das Musterangebot analog eines gesch├Ąftlichen Briefbogens. Dabei sollte das Muster zun├Ąchst einmal auf eine DIN-A4 Seite normiert werden.
3
Der oberste Teil der Seite wird nun f├╝r den Briefkopf reserviert. In diesem sind linksb├╝ndig oder mittig die eigenen Kontaktdaten aufzuf├╝hren. Rechtsb├╝ndig in der obersten Zeile sollte ein Platzhalter f├╝r den Erstellungsort und das jeweilige Datum eingef├╝gt werden.
4
In einem Abstand von etwa zwei bis vier Zeilen folgt nun das Anschriftenfeld. Hier sollten neun Zeilen als Platzhalter f├╝r die Anschrift des Empf├Ąngers reserviert werden.
5
Zwischen der Anschrift und dem Textk├Ârper des Angebotes sollte nun nochmals ein Abstand von circa sechs Zeilen gelassen werden. Optional kann innerhalb dieses Abstandes eine Betreffs- oder ├ťberschriftenzeile eingef├╝gt werden.
6
Nun folgt der eigentliche Angebotstext, immer eingeleitet von einer formellen Anrede. Auf etwa 15 bis maximal 20 Zeilen sollte nun das jeweilige Angebot m├Âglichst genau formuliert werden. Zu nennen sind immer der vollst├Ąndige Leistungsumfang, der Preis sowie die G├╝ltigkeitsdauer des Angebotes.
7
Beachtet werden muss zudem der rechtsverbindliche Charakter eines Angebotes. Solange nichts anderes vereinbart ist, sind alle Angaben des Angebotes verbindlich (Beispiel f├╝r Ausschlussklausel: ÔÇ×Dieses Angebot und die darin genannten Preise und Leistungen sind freibleibend.ÔÇť).
8
Abgeschlossen wird der inhaltliche Teil des Angebotes mit einer Gru├čformel und der eigenen Unterschrift.