Kategorien
Uni-Wissen

Wie kann ich das Aufsatz schreiben lernen und ├╝ben?

Was man braucht: Informationsmaterial, Zettel, Stift
Zeitaufwand: ca. 1-2 Stunden (je nach Thema)
Schwierigkeit: bei Interesse leicht bis mittelschwer (je nach Thema)
1
Als Erstes sollte man sich Gedanken dar├╝ber machen, ├╝ber was man ├╝berhaupt einen Aufsatz schreiben m├Âchte. Man sollte also eine Idee haben und daran festhalten.
2
Nun gilt es, diese Idee weiter auszubauen: Man besorgt sich Informationen zu dem Thema und sucht sich somit alles zusammen, was dazu passt. Dieses Vorgehen nennt sich Recherche.
3
Anschlie├čend beginnt die Gliederung des gesammelten Stoffes: Alle gesammelten Informationen, Materialien und Gedanken zu dem Thema m├╝ssen in eine chronologische sowie ├╝bersichtliche Struktur gebracht werden.
4
Dieses erreicht man am Besten, indem man alles in Einleitung, Mittelteil und Schluss gliedert. Diese Vorarbeit ist zwingend notwendig, um zu verhindern, dass man beim anschlie├čenden Schreiben durcheinander ger├Ąt – sortieren, ordnen und gliedern sind somit Pflicht!
5
Nun beginnt man mit dem Schreiben: Man erstellt zuerst eine Rohfassung auf Schmierpapier und schreibt sozusagen einfach drauflos.
6
Anschlie├čend ├╝berarbeitet man diese Rohfassung und es stehen das K├╝rzen sowie Hinzuf├╝gen an. Dieses ├╝berarbeitet man dann aufs Neue.
7
Damit man nun ein Gef├╝hl daf├╝r bekommt, dass die neue Fassung wirklich fertig geschrieben ist, sollte man sich diese laut vorlesen. Nur, wenn das Vorlesen als gut empfunden wird, ist der Aufsatz wirklich fertig! Eine gro├če Hilfe ist es auch, den Aufsatz einem Verwandten/Freund vorzutragen.
8
Zu guter Letzt schreibt man den fertigen Aufsatz – sofern noch ├änderungen vorgenommen werden mussten – in seine endg├╝ltige Fassung und fertig ist er!