Kategorien
Top Anleitungen

Wie kann ich Clowns basteln?

Was man braucht: Krepppapier, Toilettenpapierrolle, Pappe, Kleber, Schere, Buntstifte (ersatzweise Filzstifte, Wachsmalstifte, Wasserfarbe), Wollreste, evtl. Stoffreste und 1 Knopf, evtl. Clownvorlage
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach
1
Malen Sie ein lustiges Clowngesicht auf die Pappe und schneiden es aus. Ersatzweise k├Ânnen Sie bei http://www.taufoase.de/wp-content/u… ein Clowngesicht herunterladen.
2
Oder schauen Sie sich das Modell bei http://www.kinderspiele-welt.de/wp-… an. Hier k├Ânnen Sie das Gesicht frei gestalten.
3
Sie k├Ânnen Wackelaugen aufkleben oder einen Knopf als Nase.
4
Schneiden Sie etwa drei bis f├╝nf Zentimeter lange Wollf├Ąden und kleben diese als Haare rund um das Gesicht an.
5
Dr├╝cken Sie die Toilettenpapierrolle zusammen; dies wird der K├Ârper. Kleben Sie das Gesicht an den K├Ârper. Der Clownk├Ârper ben├Âtigt nicht unbedingt F├╝├če. Wenn gew├╝nscht, schneiden Sie zus├Ątzlich ein Paar F├╝├če aus Karton und kleben diese unter den K├Ârper.
6
Nun kann der K├Ârper bunt bemalt werden. Arbeiten Sie mit Wasserfarben, Filzstifte, Buntstiften oder Wachsmalstiften. Sie k├Ânnen Streifen oder Motive malen. Besonders echt wirkt Ihr Clown, wenn Sie aus Stoffresten eine Hose und ein Hemd schneiden und aufkleben.
7
Fertigen Sie aus Krepppapier eine Schleife und kleben diese unter das Gesicht.
8
Diese Clowns eignen sich ├╝brigens auch prima als Namensschilder oder Tischdekoration f├╝r Kinderfeste.