Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Ciabatta mit Pesto backen?

Was man braucht: F├╝r den Ciabatta Teig: Vorteig: 1/2 Teel├Âffel Hefe, 350 g Weizenmehl, 180 ml Wasser, Teig: 10 g, 50 ml Oliven├Âl, 450 g Weizenmehl, 15 g Salz, 340 ml Wasser, F├╝r das Pesto: eine Hand voll Pinienkerne, 1 Knoblauchzehe, Oliven├Âl, eine Handvoll frisch geriebener Parmesan, Salz und Pfeffer, ein Bund frisches Basilikum
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: der Vorteig f├╝r das Ciabatta muss ganze 24 Stunden ruhen, die Zubereitung dauert etwa 20 Minuten plus 2 Stunden Ruhezeit plus etwa 15 Minuten Backzeit, das Pesto kann zubereitet werden solange der Teig geht
Schwierigkeit: relativ einfach bis mittel, allerdings etwas aufw├Ąndig
1
Die Zubereitung des Vorteiges: das Mehl in eine gro├če Sch├╝ssel geben, die Hefe dazu sch├╝tten und gut mit dem Mehl vermischen, anschlie├čend das Wasser dazu geben und alles vermengen. Der Vorteig sollte jetzt in einer mit Frischhaltefolie bedeckten Sch├╝ssel an einem zugfreien Ort etwa 24 Stunden ruhen.
2
Die Zubereitung des Teiges: zuerst wird das Mehl in eine gro├če Sch├╝ssel geben. Die Hefe einfach zum Mehl sch├╝tten und gut vermischen. un kann der Vorteig dazu gegeben werden, nach und nach dann auch das ├ľl, Wasser und das Salz.
3
Der Teig wird nun zun├Ąchst mit einem Teigschaber vermengt, sind alle Zutaten feucht kann der Teig auch die bemehlte Arbeitsfl├Ąche gegeben werde und dort so lange von Hand bearbeitet werden bis er glatt und geschmeidig geworden ist.
4
Nun kann der Teig zu den Ciabatta Broten geformt werden. Hierzu legt man ihn zun├Ąchst auf eine bemehlte Arbeitsfl├Ąche und formt durch leichtes ziehen und dr├╝cken ein Rechteck welches man in 3 bis 4 gleichgro├če St├╝cke schneidet. Nun werden diese Streifen nohmals gefaltet: die langen Enden der Streifen werden nacheinander ├╝bereinander geschlagen, anschlie├čend werden die Streifen nocheinmal l├Ąngs in der Mitte zusammengelegt. Nun sollte man l├Ąngliche Streifen geformt haben.
5
Die Brote m├╝ssen nun ein zweites Mal gehen. Hierf├╝r legt man sie am besten auf ein bemehltes K├╝chenhandtuch und deckt sie mit einem weiteren K├╝chenhandtuch zu und l├Ąsst sie nochmal 30 Minuten gehen.
6
Jetzt k├Ânnen die Brote auf ein Blech mit Backpapier gelegt werden, dabei die Brote der L├Ąnge nach etwas auseinander ziehen. Die Ciabatta im vorgeheizten Ofen bei 200 ┬░C etwa 10 bis 15 Minuten goldbraun backen. Die Brote rausnehmen, den Ofen aber noch an lassen.
7
Das Pesto Zubereiten: die Pinienkerne im M├Ârser zersto├čen oder klein hacken. Das Basilikum waschen und anschlie├čend fein hacken. Die Knoblauchzehe sch├Ąlen und grob hacken. Alle Zutaten in eine Sch├╝ssel geben, den Parmesan untermengen und soviel Oliven├Âl dazu geben bis eine geschmeidige Paste entsteht. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
8
Die fertigen Ciabatta entweder l├Ąngs aufschneiden oder in Scheibchen schneiden, dick mit dem Pesto bestreichen, auf ein Backblech setzen und f├╝r etwa 5 bis 10 Minuten bei schwacher Hitze in den Ofen geben.
9
Vor dem Servieren noch ein bis zwei frische Basilikumbl├Ątter auf die Pesto-Brote legen und das ganze zu einem guten Wein und Antipasti reichen.