Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Ciabatta Brot selber backen – Rezept?

Was man braucht: 900 g Weizenmehl, 15 g frische Hefe, 5 EL Milch, 2 EL Oliven├Âl, 20 g Salz, Grie├č
1
Am Tag vor dem Backen muss man erstmal einen Vorteig herstellen. Daf├╝r l├Ąsst man 5 g Hefe in 250 ml handwarmen Wasser 10 Minuten gehen. Anschlie├čend r├╝hrt man 350 g Mehl gr├╝ndlich unter und l├Ąsst alles zugedeckt gehen.
2
Am folgenden Tag l├Ąsst man erstmal die restlichen 10 g Hefe in der lauwarmen Milch gehen. Das ganze wird mit 250 ml lauwarmen Wasser, ├ľl und dem Vorteig verr├╝hrt. Alles dann mit Salz und Mehl unterkneten.
3
Auf einer bemehlten Fl├Ąche knetet man den teig nun 3 Minuten durch. Danach wird er einge├Âlt und muss dann 90 Minuten bei Zimmertemperatur abgedeckt gehen.
4
Ist er luftig und klebrig, wird der Teig in vier Teile geteilt. Die einzelnen Viertel werden zu 30 cm langen und handbreiten Rollen geformt. Die Leiber werden mit der Naht nach oben auf ein bemehltes St├╝ck Backpapier gelegt.
5
Das ganze leicht mit den fingern eindr├╝cken und dann wieder mit bemehlten Geschirrt├╝chern bedecken. 2 Stunden gehen lassen.
6
Mit einem Pizzastein auf der 2. Einschubleiste wird der Ofen auf 220┬░C Ober-/Unterhitze (Gas Stufe 3-4) vorgeheizt. Den Stein mit Grie├č bestreuen.
7
Auf den Stein kommen 2 Brote Umgedreht und 100 ml Wasser auf den Ofenboden. Die Ofenklappe sofort schlie├čen. 25 Minuten werden sie nun gebacken. Auf einem Gitter sollten sie nach dem Backen ausk├╝hlen.