Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Butterkekse backen?

Was man braucht: 100g weiche Butter oder Margarine, 100 g Puderzucker, das Gelbe von einem Ei, 225 g Weizenmehl, 2 EL Vollmilch, 250 g Puderzucker, 1 EL Kakaopulverm 3 EL frisch gepressten Orangensaft
Zeitaufwand: 30 Minuten plus 15 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept f├╝r ca. 40 Butterpl├Ątzchen
1
2 Essl├Âffel des Puderzuckers zur Seite stellen, den Rest zusammen mit der weichen Butter oder Margarine in eine Sch├╝ssel geben und schaumig schlagen. Unter st├Ąndigem R├╝hren, das Eigelb hinzuf├╝gen und das Mehl in die Sch├╝ssel sieben.
2
Mindestens 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfl├Ąche ausrollen und mit Pl├Ątzchen – Ausstechern Kreise oder andere Formen ausstechen bis der Teig zur Neige geht. Diese anschlie├čend mit auf den beiden Blechen verteilen und den Backofen auf 200 ┬░ C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Den restlichen Puderzucker ├╝ber die Pl├Ątzchen st├Ąuben und sie dann f├╝r ca. 15 Minuten im Ofen goldbraun backen. Derweil Kakaopulver und Puderzucker in einer Sch├╝ssel vermengen und nach und nach nur so viel Orangensaft dazu tr├Ąufeln, dass eine dickfl├╝ssige Glasur entsteht.
4
Die Kekse aus dem Ofen nehmen, auf einem Gitterrost vollst├Ąndig erkalten lassen und sie anschlie├čend mit der Glasur versehen.