Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Br├Âtchen ohne Hefe backen?

Was man braucht: 400 g Dinkelvollkornmehl, 1 P├Ąckchen Backpulver, 250 g Quark ( 40% Fett i. TR.), 1 mittelgro├čes Ei, ┬Ż TL Salz, Mohn, K├╝mmel, Sesam oder/und Leinsamen, etwas Milch
Zeitaufwand: 20 Minuten plus 20 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept f├╝r 12 ÔÇô 16 Quarkbr├Âtchen
1
Mehl, Salz und Backpulver in eine gro├če R├╝hrsch├╝ssel geben und gut miteinander vermengen. Unter st├Ąndigem R├╝hren Quark und Ei nach und nach unterkneten.
2
Faustgro├če St├╝cke aus dem Teig nehmen und diese zu Kugeln formen. Leicht flach dr├╝cken und mit einem gro├čen Messer ein Kreuz hinein ritzen.
3
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Br├Âtchen in nicht zu geringem Abstand darauf setzen. Die Br├Âtchen mit etwas Milch befeuchten und je nach Belieben Mohn, Sesam, Leinsamen oder K├╝mmel dar├╝ber streuen.
4
Im vorgeheizten Backofen m├╝ssen die Br├Âtchen bei 200 ┬░ C Ober- und Unterhitze ca. 15 ÔÇô 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitterrost erkalten lassen.