Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich Brioches selber backen – Rezept?

Was man braucht: 250 g Mehl, ┬Ż W├╝rfel frische Hefe, 1 TL Zucker, 2 Eier, 2 EL Wasser, 150 g weiche Butter, 1 TL Salz, 1 Eigelb zum Bestreichen, ggf. 50 g Rosinen oder 75 g dunkle Schokolade
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept f├╝r ca. 20 St├╝ck
1
Hefe mit dem Zucker vermengen und so lange R├╝hren, bis eine Fl├╝ssigkeit entsteht. Mehl in eine Sch├╝ssel sieben, mit den Fingern in der Mitte eine Vertiefung eindr├╝cken und die Hefe dann in die Mulde gie├čen.
2
Die Mulde anschlie├čend etwas mit Mehl bedecken und so lange gehen lassen, bis sich Risse an der mehligen Oberfl├Ąche zeigen.
3
Butter schmelzen und ausk├╝hlen lassen. Wasser und Eier gut verquirlen und zusammen mit der fl├╝ssigen Butter in die Mehlmulde zu der Hefe geben.
4
Je nach Geschmack k├Ânnen innerhalb dieses Schrittes Rosinen oder Schokoladensplitter in den Teig eingearbeitet werden.
5
Salz zuf├╝gen und das Ganze zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Eine Kastenform oder eine Brioche – Form fetten und den Teig hineingeben. Glatt streichen und mit dem Eigelb bepinseln.
6
Im vorgeheizten Backofen muss der Teig bei 50 Grad so lange backen, bis er an den Formrand aufgegangen ist. Dann wir die Temperatur auf 100 ┬░ C erh├Âht. Alle 5 Minuten den Backofen 20 ┬░ C h├Âher stellen bis 180 ┬░ C erreicht sind.
7
Den Ofen dann auf 220 ┬░ C Unterhitze umschalten und die Brioche w├Ąhrend weiteren 10 Minuten fertig backen.