Kategorien
Rezept-Ideen

Wie kann ich backen ohne Milch und Ei zu verwenden?

Was man braucht: 450 g Weizenmehl, 300 g Zucker, 6 EL Kakaopulver, 1 P├Ąckchen Vanillezucker, 1 P├Ąckchen Backpulver, 150 ml geschmacksneutrales Pflanzen├Âl, 200 ml Soja- oder Reismilch, etwas Wasser, 100 g Zartbitterschokolade, 200 g Zartbitterkuvert├╝re, Fett f├╝r die Form
Zeitaufwand: 20 Minuten plus eine Stunde Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Ohne Milch und Ei k├Ânnen beinahe alle Dinge gebacken werden. Milch und Ei m├╝ssen dabei nur ersetzt werden, Milch beispielsweise durch Sojamilch und Ei durch Sonnenblumen├Âl. Diese Backweise f├Ąllt unter die vegane K├╝che. Hier ein Rezept f├╝r einen Schokokuchen.
1
Mehl, Zucker, Vanillezucker, Kakaopulver und Backpulver in eine gro├če R├╝hrsch├╝ssel geben und gut miteinander vermengen. Anschlie├čend ├ľl und Soja- bzw. Reismilch dazu geben und sorgf├Ąltig unterarbeiten. Dabei nur so viel Wasser verwenden, dass ein geschmeidiger Teig entsteht.
2
Die Zartbitterschokolade in St├╝cke schneiden und unter den Teig heben. Eine Springform fetten, den Teig hinein geben und glatt streichen.
3
Im vorgeheizten Backofen muss der Kuchen bei 175 ┬░ C Ober- und Unterhitze ca. eine Stunde backen. Den Kuchen auf einem Gitterrost ausk├╝hlen lassen. Die Kuvert├╝re im Wasserbad schmelzen und gleichm├Ą├čig auf den Kuchen verteilen. Je nach Belieben mit N├╝ssen verzieren.