Kategorien
Top Anleitungen

Wie kann ich Apps / Programme auf mein iPad laden?

Was man braucht: iPad, Computer, iTunes
Kostenpunkt: Je nach Anbieter, sind die Apps entweder kostenlos oder kosten in der Regel weniger als einen Euro.
Zeitaufwand: wenige Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Der Nutzer muss sicherstellen, dass er mit dem App “Einstellungen” WLAN aktiviert und so online gehen kann. Anschlie├čend macht er das App “App Store” auf.
2
Mit der Suchfunktion lassen sich die gew├╝nschten Apps ausfindig machen. Nutzer, die jedoch nicht auf der Suche nach einem bestimmten Programm sind, k├Ânnen Apps nach Kategorien finden. In der Rubrik “Top Apps” werden die beliebtesten Programme vorgestellt.
3
Wenn eine App dem Nutzer zusagt, muss er auf die Beschreibung tippen und anschlie├čend den Download best├Ątigen. Dabei muss er jedoch ein Account bei iTunes haben.
4
Findet die Anmeldung erfolgreich statt, wird die App nun automatisch auf das iPad geladen
5
Sollte der Nutzer kein WLAN haben, kann er die Apps auch auf einem Computer oder Laptop herunterladen und dann auf das iPad ├╝bertragen. Hierbei muss im ersten Schritt das Programm iTunes ge├Âffnet werden.
6
Der Nutzer muss sich bei iTunes anmelden und kann im Anschluss den Download der gew├╝nschten Apps best├Ątigen.
7
Nun muss das iPad an den Computer angeschlossen werden. Die Synchronisation und die ├ťbertragung der Apps auf das iPad finden automatisch statt.