Kategorien
Uni-Wissen

Wie funktioniert kreatives Schreiben – Aufbau?

Was man braucht: Das Internet oder bei Bedarf FachbĂŒcher
Kostenpunkt: In der Regel keine
Zeitaufwand: Mittel bis viel
Schwierigkeit: Mittel bis schwer je nach Eignung
1
Um das kreative Schreiben zu erlernen bedarf es vor allem je nach Eignung relativ viel Zeit und Übung. Als Erstes muss der Kopf wĂ€hrend des Schreibens von allen hinderlichen Gedanken befreit werden.
2
Das Wichtigste ist immer der Texteinstieg, dazu sollten am Anfang am besten Themen ausgesucht werden, die dem Schreiber liegen und fĂŒr die er keine Recherchen durchfĂŒhren muss.
3
Beim kreativen Schreiben ist es von grĂ¶ĂŸter Wichtigkeit, alle geschriebenen Worte so lebendig wie möglich auf das Papier zu bringen. Der Wortschatz sollte natĂŒrlich auch sinnvoll erweitert werden.
4
Es gibt verschiedene Methoden und Übungen, mit denen das kreative Schreiben relativ einfach erlernt werden kann. Zu den beliebtesten Möglichkeiten zĂ€hlen unter anderem Wortspiele, Mapping Methoden, verschiedene Metaphern und Symbole und das Trainieren der Sinne.
5
Ist der Kopf frei und der Wortschatz ausreichend groß und vielfĂ€ltig, so steht den ersten kreativen Texten nichts mehr im Wege. Die gewĂ€hlten Themen sollten am Anfang natĂŒrlich eher leicht und nicht zu umfangreich sein.
6
Kreatives Schreiben kann nicht in wenigen Stunden oder Tagen erlernt werden. Die Schreiber benötigen eine regelmĂ€ĂŸige Übung und natĂŒrlich auch viel Zeit und Geduld. Die ersten Texte sollte nach Möglichkeit von einem Fachmann ĂŒberprĂŒft und korrogiert werden.
7
Kreatives Schreiben kann auch mit Hilfe von den passenden BĂŒchern oder in einem speziellen Kurs erlernt werden. Auch im Internet finden sich zahlreiche Tipps und Informationen zu diesem speziellen Thema.