Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie f├╝llt man bei einem Auto die K├╝hlfl├╝ssigkeit nach?

Was man braucht: Flasche und Trichter oder Gie├čkanne
Zeitaufwand: ca. 15 – 20 Minuten.
Anmerkungen: Die K├╝hlfl├╝ssigkeit darf nur bei kaltem Motor nachgef├╝llt werden, es besteht Verletzungsgefahr, wenn Sie dies nicht beachten! Benutzen Sie m├Âglichst nur K├╝hlfl├╝ssigkeit aus dem Fachhandel, um den Motor nicht zu besch├Ądigen!
1
├ľffnen Sie die Motorhaube und suchen Sie nach dem K├╝hlmittelbeh├Ąlter. Dieser ist durch ein aussagekr├Ąftiges, leicht erkennbares Symbol gekennzeichnet oder sogar entsprechend beschriftet. Der Beh├Ąlter ist meist wei├č oder transparent.
2
├ľffnen Sie den Deckel des K├╝hlmittelbeh├Ąlters. Dieser ist meist mit einem Warnsymbol versehen.
3
F├╝llen Sie das im Fachhandel erworbene K├╝hlmittel mit der Gie├čkanne oder n├Âtigenfalls mit Hilfe des Trichters und einer Flasche nach.
4
Das K├╝hlmittel sollte bis zur Max-Markierung nachgef├╝llt werden. Die Max- und Min-Markierung finden Sie au├čen am K├╝hlmittelbeh├Ąlter.
5
Lassen Sie den Deckel ge├Âffnet und starten Sie den Motor. Lassen Sie ihn bis zum Erreichen der Betriebstemperatur laufen.
6
Wenn der K├╝hlfl├╝ssigkeitsspiegel nicht bis zur Min-Markierung sinkt, ist alles in Ordnung. Stellen Sie den Motor wieder ab.
7
Schrauben Sie den Deckel auf den K├╝hlmittelbeh├Ąlter und schlie├čen Sie die Motorhaube wieder.