Kategorien
Weitere Anleitungen

Wie br├Ąt man ein Rumpsteak richtig?

Was man braucht: Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Oliven├Âl, K├╝chent├╝cher , am Besten eine schwere, beschichtete Pfanne, ein scharfes Messer und ein Bratenwender.
Anmerkungen: Ein Rumpsteak ist normalerweise ca. 200g bis 300g schwer. Es wird meist aus einem flachen Roastbeef oder der H├╝fte, das hei├čt dessen Verl├Ąngerung, geschnitten.
1
Zun├Ąchst wird das Fleischst├╝ck aus der Verpackung genommen und etwa 10 Minuten an der frischen Luft liegen gelassen, damit es “atmen” kann.
2
Falls ein gro├čes St├╝ck Fleisch vorhanden ist, werden aus diesem mit einem scharfen Messer quer zur Faser die entsprechenden Steaks herausgeschnitten.
3
Wenn die Steaks vorgeschnitten sind, wird der Fettrand, falls vorhanden, leicht eingeschnitten. Das Einschneiden verhindert, dass sich das Fett sp├Ąter wellt.
4
Anschlie├čend werden die Rumpsteaks unter flie├čendem Wasser gewaschen und danach mit K├╝chentuch etwas trocken getupft.
5
Das Oliven├Âl wird in der Pfanne erhitzt. Es sollte richtig hei├č sein, damit sich die Poren des Fleisches beim Anbraten schnell verschlie├čen.
6
Die Steaks in die Pfanne legen und anbraten. Am Besten einen Bratenwender verwenden, um einen Austritt des Fleischsaftes zu verhindern.
7
Nun gibt es verschiedene Zubereitungsvarianten:
8
Wenn das Rumpsteak englisch gew├╝nscht wird, sollte es bei einer Dicke von 3cm, zirka 1 Minute von jeder Seite angebraten werden. So bleibt es innen noch roh und ist au├čen angebraten.
9
Wenn das Rumpsteak medium gebraten werden soll, das hei├čt innen rosig und saftig, empfiehlt es sich das Steak bei einer Dicke von 3cm zirka 2 Minuten anzubraten.
10
Bei einem Rumpsteak, welches durchgebraten gew├╝nscht wird, empfiehlt es sich das Steak, ebenfalls bei einer Dicke von 3cm, zirka 3-4 Minuten je Seite anzubraten. Wichtig ist, dass Steak m├Âglichst nur einmal zu wenden, um es nicht auszutrocknen.
11
Die Rumpsteaks aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer, je nach Geschmack, w├╝rzen. Anschlie├čend mit gew├╝nschter Beilage servieren.