Kategorien
Schul-Wissen

Wie berechnet man Fl├Ąchen?

Was man braucht: ev. Taschenrechner, Tafelwerk
Schwierigkeit: Leicht – Mittel
1
Wenn man eine Fl├Ąche berechnen will, ben├Âtigt man zwei Dinge.
2
Zum einen muss man wissen, welche Ma├če die Fl├Ąchenbegrenzungen haben und man sollte wissen, welche Grundformen die Fl├Ąche hat.
3
Wenn man diese Dinge halbwegs sicher wei├č, sollte man versuchen die Fl├Ąche in einfachere Fl├Ąchen zu zerlegen.
4
Bei einem Quadrat, Rechteck, Kreis oder Dreieck ist das sicherlich nicht von N├Âten. Aber zum Beispiel kann man ein Trapez oft in ein Rechteck und Dreiecke zerlegen.
5
Mit diesem Trick lassen sich selbst die kompliziertesten Fl├Ąchen recht schnell berechnen, vorausgesetzt, man kennt die Ma├če an der Seite.
6
Man sollte auch versuchen, Fl├Ąchen zu kombinieren. Zwei rechtwinklige Dreiecke ergeben zum Beispiel recht h├Ąufig einen Rechteck.
7
Bei abgerundeten Fl├Ąchen wird es etwas komplizierter. Hier kommen Integrale und Funktionen zum Einsatz. Dazu sollte man sich einen Taschenrechner organisieren und eventuell ein Tafelwerk mit Formeln.
8
Die Ma├če werden in eine Formel gepackt, die anschlie├čend integriert wird. Wer mit Mathe seine Probleme hat, sollte einen Bekannten zu Rate ziehen.