Kategorien
Schul-Wissen

Wie berechnet man den IQ?

Was man braucht: ein Internetzugang oder Telefon und Telefonbuch
Kostenpunkt: 50 Euro oder weniger
Zeitaufwand: ungef├Ąhr 3 bis 4 Stunden
1
Zuerst muss man einen seri├Âsen und standardisierten Intelligenztest finden. Die professionellen Tests sind im ├ťbrigen nicht f├╝r jedermann frei verf├╝gbar. Man kann den kostenlosen Intelligenztests im Internet nicht vertrauen.
2
Man kann einen von Wissenschaftlern entwickelte Intelligenztest zum Beispiel bei der Vereinigung Mensa oder bei den daf├╝r ausgebildeten Psychologen machen lassen. Man kann nach Adresse unter https://mind.laterne.de/tests.htm oder im Telefonbuch suchen.
3
Danach muss man einen Termin bei einem Psychologen vereinbaren oder sich zum Gruppentest bei Mensa anmelden. Der Test bei Mensa kostet ca. 50 Euro.
4
Dann muss man den Test unter kontrollierten Bedingungen absolvieren. Der Intelligenztest besteht aus einer Menge von Problemaufgaben und man muss in der vorgegeben Zeit m├Âglichst viele Aufgaben l├Âsen.
5
Der Intelligenzquotient errechnet sich aus der Anzahl der richtig beantworteten Aufgaben. Die mathematische Formel zur Berechnung des IQ kann man bei der Website www.online-iq.de/theory.php finden.