Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie bekomme ich einen knackigen Po?

Was man braucht: Leichte Hanteln von ein bis zwei Kilogramm, optional Langhantelstange, Stuhl, Hocker o. ├Ą.
Kostenpunkt: keine
Zeitaufwand: Mindestens zweimal, besser dreimal in der Woche f├╝r 10 – 15 Minuten trainieren, zum zus├Ątzlichen Fettabbau unterst├╝tzend die Ausdauer trainieren
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Anmerkungen: Mit etwas Zeitaufwand sind erste Erfolge in zwei bis vier Wochen sichtbar
1
Der Pomuskel ist neben dem Kaumuskel der gr├Âsste im menschlichen K├Ârper. Er l├Ąsst sich schnell und effektiv mit wahlweise drei bis f├╝nf ├ťbungen trainieren.
2
Diese heben den Po optisch an, macht ihn knackiger und verleiht ihm eine rundere Kontur.
3
Eine der besten ├ťbungen ist die Einbeinkniebeuge. Dazu mit einem Fuss einen weiten Ausfallschritt nach vorne machen, Bauch anspannen, Blick gerade aus, den R├╝cken gerade halten.
4
Aus dieser Posititon heraus m├Âglichst gerade nach unten gehen, langsam wieder aufrichten, Knie immer leicht gebeugt halten, nie ganz gerade durch strecken.
5
Eine weitere ├ťbung, die s├Ąmtliche Muskeln am hinteren Oberschenkel und Po trainiert, ist das Kreuzheben.
6
Hierf├╝r gerade hinstellen und die F├╝├če h├╝ftbreit neben einander stellen. nun langsam das Kreuz absenken und den Po dabei nach hinten strecken, als wolle man mit ihm etwas nach hinten wegschieben.
7
Die Beine w├Ąhrend der ├ťbung gestreckt halten, auf Bauchspannung achten bzw. den Kopf gerade in der Verl├Ąngerung zur Wirbels├Ąule halten.