Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie bekomme ich einen Kleingarten?

Kostenpunkt: je nach Gr├Â├če und Alter des Gartens 600-6.000 Euro zzgl. j├Ąhrlichen Unterhaltskosten
1
Suchen Sie das schwarze Brett eines Kleingartenvereins in der N├Ąhe, hier werden Kleing├Ąrten zum Verkauf h├Ąufig inseriert. Seltener finden sich Inserate auch im Anzeigenteil der Zeitung.
2
Informieren Sie sich ├╝ber den Verein, zu dem der Kleingarten geh├Ârt. Die m├Âgliche Nutzung des Gartens wird von der Satzung des jeweiligen Vereins bestimmt, diese sollten sie auf jeden Fall gelesen haben.
3
Kleingartenpreise sind meist Verhandlungssache. Sprechen Sie mit dem Verk├Ąufer ├╝ber den Preis, am besten bei einer Besichtigung des Gartens.
4
Neben dem Kaufpreis f├Ąllt meist eine monatliche Pacht f├╝r das Grundst├╝ck an. Diese ist in der Regel nicht verhandelbar.
5
Erkundigen Sie sich beim Vorbesitzer auch ├╝ber Strom- und Wasserverbrauch, Versicherung und Vereinsbeitrag. Diese fallen als zus├Ątzliche Nebenkosten zur Pacht an.
6
Bevor Sie den Garten endg├╝ltig ├╝bernehmen, m├╝ssen Sie dem Vereinsvorstand Ihre Kaufabsicht mitteilen und die Mitgliedschaft im Verein beantragen, am besten pers├Ânlich.
7
Kleing├Ąrten werden grunds├Ątzlich nur an Vereinmitglieder verpachtet.