Kategorien
Gesundheits-Tipps

Wie bekomme ich dickere Haare?

Was man braucht: große Lockenwickler, Garnier Fructis KrĂ€ftigendes Repair Shampoo Oil Repair oder Dove Intensive Pflege Therapy, Haarfestiger
1
Richtige Pflege ist Grundvoraussetzung fĂŒr schönes Haar. Unter BerĂŒcksichtigung von einigen Tipps ist es fĂŒr fast jeden Haartyp keine Schwierigkeit mehr, Volumen ins Haar zu bekommen.
2
Bei der HaarwĂ€sche sollte darauf geachtet werden, dass keine SchaumrĂŒckstĂ€nde zurĂŒck bleiben, die das Haar beschweren.
3
Als Pflegeprodukt empfiehlt sich Garnier Fructis KrÀftigendes Repair Shampoo Oil Repair oder Dove Intensive Pflege Therapy, welche beide von Stiftung Warentest als gut bewertet wurden.
4
Des Weiteren spielt die HĂ€ufigkeit der HaarwĂ€schen eine große Rolle. Alle drei Tage sind völlig ausreichend, tĂ€gliches Waschen schadet Kopfhaut und Haaren.
5
GĂŒnstige Hausmittel tun ebenfalls etwas Gutes fĂŒrs Haar. Mit einer Mischung aus zwei EL Olivenöl und einem Ei erlangen Haare neuen Glanz und Volumen.
6
Auch bei der Frisur kann ein wenig getrickst werden. Zuerst ist es von großem Vorteil, einen flippigen Stufenschnitt beim Friseur zu wĂ€hlen. Dies verhindert, dass StrĂ€hne fĂŒr StrĂ€hne platt aufeinander liegen und sorgt fĂŒr optische FĂŒlle des Haares.
7
Eine weitere Möglichkeit ist ein Styling mit Hilfe von großen Lockenwicklern. Das Haar wird zunĂ€chst mit einem Haarfestiger besprĂŒht und dann komplett eingedreht. Das Ganze dann mit dem Föhn etwas erwĂ€rmen und einige Minuten auskĂŒhlen lassen. Nachdem die Wickler entnommen wurden, scheint das Haar voluminöser.