Kategorien
Rezept-Ideen

Wie backe ich Apfelkuchen?

Was man braucht: 6-8 s├Ąuerliche ├äpfel, 750 ml, 200 g Mehl, 100 g Zucker, 100g Butter, 1 Ei, 1 TL Backpulver, 2 Pck. Vanille-Puddingpulver, 4 EL Zucker, 1 Becher Schlagsahne, Zimt, 6 kl. Baiser
1
Zuerst vermengt man Butter, Zucker, Mehl, Ei und Backpulver zu einem M├╝rbeteig, welchen man dann in den K├╝hlschrank 30 Minuten lang kalt stellt.
2
Der Teig wird in eine Springturm verteilt. Er muss einen hohen Rand haben. Die sch├Ąlen, w├╝rfeln und auf dem Teig verteilen.
3
Dann r├╝hrt man die P├Ąckchen Vanillepudding und 4 EL Zucker mit etwas Apelsaft an. Der restliche Apfelsaft wird zum Kochen gebracht und das Puddinggemisch unterger├╝hrt.
4
Das Ganze kurz aufkochen lassen und gleichm├Ą├čig ├╝ber die ├äpfel verteilen. Der Kuchen wird bei 160┬░C Umlauft (180┬░C Ober-/Unterhitze 60 Min.) 75 Minuten gebacken.
5
Zum Servieren sollte der Kuchen erfrischend kalt sein. Dann kommt die steif geschlagene Sahne dar├╝ber und etwas Zimt.