Kategorien
Uni-Wissen

Was und wo kann man in Darmstadt studieren?

Anmerkungen: Nicht umsonst wird Darmstadt als die Wissenschaftsstadt schlecht hin bezeichnet. Was und wo Sie in Darmstadt mit rund 140.000 Einwohnern am Rande des Odenwaldes studieren k├Ânnen, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.
1
In Darmstadt sind insgesamt drei Hochschulen vertreten. Hierzu z├Ąhlt unter anderem die Technische Universit├Ąt Darmstadt, die mit mehr als 16.000 Studenten die gr├Â├čte Hochschule der Stadt ist. Dar├╝ber hinaus haben Sie jedoch auch die M├Âglichkeit, an der Fachhochschule Darmstadt oder der Evangelischen Fachhochschule ein Studium zu beginnen.
2
Besonders bekannt und vor allem anerkannt wird die Technische Universit├Ąt der Stadt f├╝r die Ingenierstudieng├Ąnge. Aber auch Biologie, Psychologie und Germanistik werden in Darmstadt f├╝r Studenten angeboten.
3
Dar├╝ber hinaus hat Darmstadt mit einem Ausl├Ąnderanteil von bis zu 17 Prozent ein internationales Flair, wobei das Studieren in der Stadt durch die zahlreichen Studentenorganisationen gef├Ârdert wird.
4
Die Technische Universit├Ąt, auch unter der Abk├╝rzung TU bekannt, wurde nicht als Campus angelegt, sondern liegt sehr zentral in der Innenstadt. Zu Fu├č ist die Universit├Ąt daher sehr gut zu erreichen.
5
Neben der Theorie wird auch die Praxis in der Wissenschaftsstadt gro├č geschrieben. So haben Studenten in S├╝dhessen gute Chancen auf Praxiserfahrungen f├╝r Ihre Zukunft.