Kategorien
Uni-Wissen

Was und wie kann ich in London studieren?

1
London ist die Hauptstadt Englands und mit circa 14 Millionen Einwohnern eine der grĂ¶ĂŸten Metropolen Europas. Gleichzeitig ist sie die Stadt mit der grĂ¶ĂŸten Anzahl Studierender, die meisten davon an der University of London, die sich aus ĂŒber 30 einzelnen Colleges und Instituten zusammensetzt.
2
Die University of London (www.lon.ac.uk) ist ein Zusammenschluss von 19 unabhĂ€ngigen Colleges und 12 Instituten. Insgesamt studieren hier derzeit ĂŒber 170.000 Studenten. Die bekanntesten Colleges der UniversitĂ€t sind das King’s College, die London Business School, das Birkbeck College und die Royal Academy of Music.
3
Neben den Colleges der University of London gibt es noch weitere große UniversitĂ€ten in der Region London, wie die Thames Valley University, mit aktuell etwa 53.000 Studierenden, die University of Westminster mit ca. 22.000 Studierenden und das Imperial College London mit 12.500 Studierenden.
4
Eine vollstĂ€ndige Übersicht aller UniversitĂ€ten Londons ist in der deutschsprachigen Wikipedia unter dem Link http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_… zu finden.
5
Die große Vielzahl an UniversitĂ€ten und Colleges deckt nahezu alle StudiengĂ€nge und Abschlussarten ab, die als Studium angeboten werden. Allein die großen Themengebiete Wirtschaft, Rechtswissenschaft, Medizin, Ingenieurwesen, Naturwissenschaft, Soziologie und Mathematik/Informatik sind mehrfach vertreten und das Angebot reicht von praxislastigen bis hin zu rein theoretisch-wissenschaftlichen StudiengĂ€ngen.
6
Um das Studium an einer Londoner Hochschule aufnehmen zu können, sind die gleichen Anforderungen, wie an einer deutschen Hochschule zu erfĂŒllen (Nachweis einer Hochschulqualifikation). DarĂŒber hinaus werden englische Sprachkenntnisse von auslĂ€ndischen Studierenden verlangt, die mittels Test nachgeprĂŒft werden.
7
Als akademische Abschlussgrade werden der Bachelor (of Science, of Arts, of Law, of Medicine, of Engineering, of Education) sowie der Master verliehen. Die Regelstudienzeit betrĂ€gt 6 (Bachelor) beziehungsweise insgesamt 8 bis 10 Semester (Master). An Londoner Hochschulen sind darĂŒber hinaus StudiengebĂŒhren zu entrichten, deren Höhe die jeweiligen TrĂ€ger selbst bestimmen.