Kategorien
Top Anleitungen

Was sind Symptome f├╝r eine Nussallergie?

1
Da Nusssorten im botanischen Sinne unterschiedlicher Herkunft sind, m├╝ssen Allergiker sich testen lassen, welche Sorte sie nun vertragen und auf welche sie reagieren.
2
Besonders Erdn├╝sse, Waln├╝sse und Haseln├╝sse haben ein gro├čes allergisches Potential. Bereits in kleinen Mengen, will hei├čen nur ├╝ber den Hautkontakt, k├Ânnen bei Allergikern zum Tod f├╝hren.
3
Bei einer Unvertr├Ąglichkeit von N├╝ssen treten in der Regel schnell so genannte orale Symptome auf. Der Betroffene versp├╝rt sogleich einen Juckreiz im Mund sowie auf der Zunge und den Lippen.
4
Die Schleimh├Ąute schwellen an und es kommt zur Atemnot. Des weiteren sind Nesselfieber, Schwellungen von Augenlid und den Lippen keine Seltenheit.
5
Auch zu Magen ÔÇô Darm ÔÇô Beschwerden wie ├ťbelkeit, Erbrechen, Durchfall und Kr├Ąmpfen kann es kommen.
6
Im aller schlimmsten Falle f├╝hrt die Allergie zu einem Kreislaufzusammenbruch, welcher Bewusstlosigkeit zur Folge haben kann.
7
Im aller schlimmsten Falle f├╝hrt die Allergie zu einem Kreislaufzusammenbruch, welcher Bewusstlosigkeit zur Folge haben kann.
8
Das gef├Ąhrliche an der allergischen Reaktion ist, dass sie nicht unmittelbar nach dem Verzehr von N├╝ssen auftreten muss, sondern auch Stunden danach noch einsetzen kann.
9
Bei einer Nussallergie muss der Allergiker jeden Kontakt mit dem Nahrungsmittel meiden. Dies ist nicht immer einfach, da manche Lebensmittel lediglich Spuren von N├╝ssen enthalten.
10
Versteckte N├╝sse befinden sich beispielweise in Schokoladenprodukten, K├Ąse und Wurst, Saucen, Geb├Ąck und Glac├ę.
11
Auch ein Kuss kann allergische Reaktionen hervorrufen, wenn der Kusspartner vorher etwas Nusshaltiges verzehrt hat.