Kategorien
Computer-Tipps

Was sind gute Pro Evolution Soccer (PES) Tipps?

1
Um in der Sportsimulation Pro Evolution Soccer, kurz PES z├╝gig vorankommen zu k├Ânnen, sollten Sie einige Tipps beachten.
2
Zun├Ąchst einmal sollten Sie sich eine m├Âglichst gute Mannschaft zusammenstellen, dabei sollten Sie eine beliebige Mannschaft ausw├Ąhlen und diese mithilfe des Editier-Modus Ihren W├╝nschen anpassen, w├Ąhlen Sie dazu das Basismodell an, um Top-Spieler, wie Ronaldo, Messi ect. hinzuzuf├╝gen.
3
Nachdem Sie die Mannschaft erfolgreich zusammengestellt haben, k├Ânnen Sie mit dem Spiel beginnen, spielen Sie am besten im 3-4-3 System, so sind Sie offensiv und k├Ânnen durch ein gutes Mittelfeld Druck aufbauen, zudem haben Sie dabei die M├Âglichkeit mit einem defensiven Mittelfeld zu spielen, was Ihnen eine sichere Defensive zusichert, spielen Sie im Mittelfeld unbedingt mit 2 zentralen und 2 Au├čenspielern.
4
Tore k├Ânnen von Ihnen auf die unterschiedlichsten Arten geschossen werden, die beste M├Âglichkeit Tore schie├čen zu k├Ânnen, ist die Flanke in den gegnerischen Strafraum, rennen Sie dazu an die Au├čenlinie, um kurz vor dem Ende des Spielfeldes eine Flanke schie├čen zu k├Ânnen.
5
Zudem k├Ânnen Sie in der Sportsimulation klassische Teams freischalten, dazu m├╝ssen Sie lediglich bestimmte Aufgaben erf├╝llen: Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Deutschland Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Deutschland Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Argentinien Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Argentinien Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Brasilien Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Brasilien Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit England Freigeschaltetes Team: Klassisches Team England Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Frankreich Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Frankreich Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit den Niederlanden Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Niederlande Aufgabe: Gewinnen Sie den International Cup mit Italien Freigeschaltetes Team: Klassisches Team Italien