Kategorien
Gesundheits-Tipps

Was sind gute Hausmittel gegen Schnecken?

Was man braucht: Stroh, H├Ącksel, S├Ągesp├Ąne, Bier und Glas
Zeitaufwand: mehrere Tage
Schwierigkeit: einfach
1
Schnecken sind eine echte Plage und k├Ânnen ├╝ber Nacht Ihren Gem├╝segarten zerst├Âren. Mit Hausmitteln r├╝cken Sie den gefr├Ą├čigen Plagegeistern schnell und nebenwirkungsfrei zu Leibe.
2
Schnecken sind es feucht; sie vermeiden Trockenheit. Sie k├Ânnen deshalb H├Ącksel zwischen den Beeten verteilen, z. B. Stroh oder kleingeh├Ąckseltes Astwerk. Es muss auf jeden Fall m├Âglichst trocken sein.
3
Ersatzweise kann grobes S├Ągemehl oder Holzsp├Ąne verwendet werden, jedoch wird dieses schnell vom n├Ąchsten Regen weggewaschen.
4
Leicht einfangen lassen sich Schnecken in einem halbtiefen, mit Bier gef├╝llten Gef├Ą├č. Sie ertrinken dann sehr schnell.
5
Gie├čen sollten Sie nur noch morgens, damit die Erde in der schneckenaktiven Nachtzeit nicht allzu feucht ist.