Kategorien
Gesundheits-Tipps

Was sind gute Hausmittel gegen M├╝ckenstiche?

Was man braucht: Essig (ersatzweise Zitronensaft oder Zwiebelsaft), Kohl oder Petersilie (ersatzweise Meerrettich)
Zeitaufwand: 2 Minuten
Schwierigkeit: einfach
1
Schnelle Hilfe bei M├╝ckenstichen bietet Zitronensaft, der direkt auf die juckende Stichstelle aufgetragen wird.
2
Die gleiche bew├Ąhrte Wirkung zeigt Essig, ebenfalls unverd├╝nnt aufgetragen. Notfalls k├Ânnen Sie den Stich auch mit reinem Zwiebelsaft betr├Ąufeln.
3
Besonders angenehm im Geruch ist reines Lavendel├Âl, das man in einem kleinen Fl├Ąschchen immer mit sich f├╝hren kann.
4
Falls Sie im Garten gestochen werden, k├Ânnen Sie schnell ein Kohlblatt oder einige Petersilienst├Ąngel abrei├čen, zwischen den Finger etwas zerquetschen und den Saft auf die Stichstelle reiben.
5
Meerrettich oder Zwiebel zeigen dieselbe Wirkung, wobei Sie die Zwiebel allerdings aufschneiden m├╝ssen.