Kategorien
Gesundheits-Tipps

Was sind gute Hausmittel gegen Feigwarzen?

Was man braucht: Knoblauch, Bananenschale, Ringelblumentinktur
Kostenpunkt: fertige Ringelblumentinktur 3 Euro (Ringelblumenbl├╝ten 1,50 Euro)
Zeitaufwand: t├Ąglich f├╝nf Minuten
Schwierigkeit: mittel
1
Feigwarzen entstehen h├Ąufig durch ein geschw├Ąchtes Immunsystem; es gibt jedoch gesunde Hausmittel gegen st├Ârende Warzen.
2
Knoblauch hat man fast immer zu Hause. Pressen Sie eine Knoblauchzehe aus, tragen Sie den Knoblauchsaft zweimal t├Ąglich pur auf die Warze auf und decken Sie das Ganze mit einem Pflaster ab.
3
In exotischen L├Ąndern entfernen die Einheimischen Warzen mit etwas Bananenschale: Die Schale wird mit der Innenseite auf die Warze gelegt und befestigt. T├Ąglich wechseln und schlie├člich staunen, wie schnell die Warze verschwindet.
4
Fertigen Sie eine Ringelblumentinktur aus einem Essl├Âffel voll Ringelblumenbl├Ątter und einer Tasse Essig. Lassen Sie die Mischung etwa sieben Tage bei Zimmertemperatur ziehen und bestreichen Sie zweimal t├Ąglich die Warzen damit.