Kategorien
Symptom-Check

Was sind Aneurysma Symptome?

Anmerkungen: Ein Aneurysma kann immer entstehen, auch ohne, dass es die betroffenen Menschen bemerken. Dabei handelt es sich zumeist um ein erweitertes, teilweise auch durch Pfropfen verstopftes BlutgefĂ€ĂŸ. Bei einem BlutgefĂ€ĂŸ, das erweitert ist wie beim Aneurysma, sollte durchaus eine genaue regelmĂ€ĂŸige Kontrolle stattfinden.
1
Bei einem vorliegenden Aneurysma im Bauchraum der Aorta kann es auch zu RĂŒckenschmerzen kommen. Das Aneurysma ist im Bauchraum durch eine Sonografie gut lokalisierbar.
2
Auch Bauchschmerzen, die plötzlich auftreten, können durch ein vorhandenes Aneurysma verursacht werden. GrundsĂ€tzlich ist ein Aneurysma in allen BlutgefĂ€ĂŸen denkbar.
3
Bei einem Aneurysma im Gehirn, respektive den BlutgefĂ€ĂŸen, kann es auch zu LĂ€hmungserscheinungen kommen. Denn die geschwollene Vene oder das BlutgefĂ€ĂŸ kann dabei auf das Gehirn drĂŒcken.
4
Ein Aneurysma kann durchaus heftigste Flankenschmerzen verursachen. Denn die gestaute Vene oder Aorta kann auch auf naheliegende Organe drĂŒcken.
5
Dieses extreme Symptom der Hirnblutung kann durchaus durch ein Aneurysma entstehen. Wenn das gestaute BlutgefĂ€ĂŸ platzt, kann es zu Blutaustritt und der Einblutung in das Gewebe kommen.