Kategorien
Hobby & Freizeit

Was kann man mit Tonpapier basteln?

Was man braucht: quadratisches Tonpapier 15 x 15 cm, schwarzer Filzstift
Kostenpunkt: 1 Euro
Zeitaufwand: 15 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Um einen niedlichen Wurm aus dem quadratischen St├╝ck Tonpapier zu zaubern, legen Sie es zun├Ąchst rautenf├Ârmig vor sich auf den Tisch und falten Sie die untere Ecke auf die obere. So erhalten Sie ein Dreieck.
2
├ľffnen Sie das Dreieck wieder und falten Sie die obere und untere Ecke jeweils bis zur Mittellinie.
3
Den unteren Rand der gefalteten Ecke falten Sie jetzt noch einmal bis zur Mittellinie. Machen Sie das gleiche mit der oberen Kante. Drehen Sie die Form auf die R├╝ckseite.
4
Als n├Ąchstes kommt der Kopf des Wurmes dran. Daf├╝r falten Sie eine der beiden Enden um ein Drittel nach hinten, bilden eine Knickkante und falten die H├Ąlfte wieder nach vorne. Wiederholen Sie diesen Schritt mit dem restlichen Wurm. Halten Sie die Abst├Ąnde der Kanten hierbei etwas k├╝rzer. So entsteht ein stufenf├Ârmiger K├Ârper.
5
Zuletzt falten Sie den Wurm l├Ąngs in der Mitte zusammen um ihn aufrecht hinstellen zu k├Ânnen. Am Kopf k├Ânnen Sie nun noch ein Paar Augen mit schwarzem Filzstift zeichnen. Fertig!