Kategorien
Hobby & Freizeit

Was kann man mit Pappmache basteln?

Was man braucht: Als Form: eine Sch├╝ssel in der gew├╝nschten Gr├Â├če, Pinsel, Vaseline, Tapetenkleister, Glas zum Anr├╝hren des Leims, alte Zeitungen, Schere, d├╝nnes buntes Papier, wasserl├Âslicher, speichelfester Lack
Kostenpunkt: circa 5 Euro
Schwierigkeit: relativ einfach
Anmerkungen: Aus Pappmache k├Ânnen verschiedenste Dinge hergestellt werden, hier eine Anleitung f├╝r eine Schale aus Pappmache die mit verschiedensten Motiven dekoriert werden kann und sich so zur Dekoration f├╝r jede Jahreszeit eignet
1
Als erstes muss das Pappmache hergestellt werden. Den Kleister in einem Glas nach Packungsanweisung anr├╝hren. Die alten Zeitungen werden in kleine St├╝cke von etwa 3 cm L├Ąnge gerissen.
2
Die Form wird an der Innenseite mit der Vaseline eingefettet.
3
Jetzt kann man die Innenseite der Form mit Pappmache auslegen. Hierzu werden die Papierstreifen in Kleister getr├Ąnkt und anschlie├čend auf die Sch├╝ssel gedr├╝ckt.
4
Die Sch├╝ssel sollte mit mindestens 5 Lagen Pappmache beklebt sein damit sie nachher auch stabil wird. Nun muss die Sch├╝ssel ├╝ber Nacht trocknen, am besten an einem relativ warmen Ort.
5
Die Pappmache Sch├╝ssel aus der Form l├Âsen, den Rand mit der Schere begradigen. Die Sch├╝ssel muss nun nochmals eine Nacht trocknen.
6
Jetzt kann die Dekoration beginnen. Das bunte Papier wird genauso wie die Zeitung zerissen und anschlie├čend auf die Sch├╝ssel geklebt, sowohl die Innen- als auch die Au├čenseite werden bunt beklebt.
7
Auf die bunte Schicht kann man jetzt noch Motive wie Sterne, Blumen etc. kleben.
8
Die Schale muss nun noch eine Nacht trocknen.
9
Als letztes wird die Pappmache-Schale mit einer Schicht Lack ├╝berzogen um alles gr├╝ndlich zu fixieren.