Kategorien
Gesundheits-Tipps

Was kann man gegen Fliegen in der Wohnung machen?

1
Wer sich vor Fliegen sch├╝tzen will, greift zu einem Fliegengitter. Diese gibt es sowohl f├╝r die Fenster, als auch f├╝r die Balkont├╝ren, sogenannte Fliegengittert├╝ren.
2
Die neuartigen Fliegengitter, unterscheiden sich von den herk├Âmmlichen, die einst mit Klettband auf dem Fensterrahmen fixiert wurden. Die “Neuen” kann man zum Beispiel unter http://www.teofix.de/?gclid=CKSaxM2… erwerben. Es gibt sie vom Herstller Tesa, empasa oder Mako. Jedoch muss man sie erst einmal zusammen basteln.
3
Solch ein Set besteht aus einem Fliegengitter, welches deutlich stabiler und witterungsbest├Ąndiger ist, als die alten, vier Streben aus Metall (der zuk├╝nftige Rahmen) und dem passenden Befestigungsmaterial.
4
Zun├Ąchst muss man ausmessen, welche Gr├Â├če man ben├Âtigt und s├Ągt die Metallstreben dementsprechend zurecht.
5
Dann wird das Fliegengitternetz eingesetzt und je nach System mit Schienen festgeklemmt oder mit einem weiteren Metallrahmen eingespannt.
6
Nun muss es nur noch in das Fenster eingehangen werden bzw. als T├╝r mit Scharnieren befestigt werden. Es gibt sie in jedem Baumarkt zu erwerben oder sie sind auch leicht im Internet bestellbar.
7
Wer sich allerdings nicht die M├╝he machen will, der greift zum herk├Âmmlichen Fliegenf├Ąnger. Diese gibt es in jedem Supermarkt zu erwerben und sehen aus wie kleine D├Âschen.
8
├ľffnet man sie und zieht an einer Seite an der Lasche, entfaltet sich ein Streifen mit einer klebrigen Masse, welche die Fliegen unwiderstehlich finden und daran kleben bleiben.