Kategorien
Hobby & Freizeit

Was kann man aus Fimo basteln?

Was man braucht: Fimomasse in den Lieblingsfarben, Messer, Sicherheitsnadel, Glas-Perlen, farbiger Sand, Ausstechformen
Kostenpunkt: 2,50 bis 5 Euro
Zeitaufwand: 20 Minuten (plus ca. 2 Stunden Brennzeit)
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Ideal auch als Geschenk f├╝r Freunde und Verwandte.
1
F├╝r die Brosche aus Fimo wird als erstes die Fimomasse ordentlich geknetet, sie kann dann leichter bearbeitet werden. Anschlie├čend wird sie mit einem Nudelholz auf einem ebenen Untergrund ausgerollt.
2
Nun geht es an die Form der Brosche. Sie k├Ânnen hierbei eine Ausstechform zur Hilfe nehmen oder aber mit einem Messer eine eigene, individuelle Broschenform gestalten.
3
Mit den Glas-Perlen oder dem farbigen Sand k├Ânnen Sie nun ihre Brosche nach Herzenslust versch├Ânern. Zum Schluss dr├╝cken Sie vorsichtig die Sicherheitsnadel auf der R├╝ckseite ein. Sie sollte sich noch ├Âffnen und schlie├čen lassen, so kann die Brosche sp├Ąter an der Kleidung befestigt werden.
4
Legen Sie nun ihren Backofen mit Backpapier aus und heizen Sie ihn auf die vorgegebene Temperatur vor. Diese variiert mit der Fimo-Sorte, beachten Sie die Anleitung auf der Packung. Hat der Ofen die notwendige Temperatur erreicht, legen Sie ihre Brosche vorsichtig auf das Backpapier und halten Sie die vorgegebene Backzeit ein.
5
Ist die Backzeit herum, k├Ânnen Sie ihre noch warme Brosche kurz in kaltem Wasser abschrecken. Das erh├Âht die Festigkeit des Materials.