Kategorien
Hobby & Freizeit

Was kann ich zu Nikolaus basteln?

Was man braucht: Butterkekse, Puderzucker, Zitronensaft, Gummib├Ąrchen, s├╝├če Deko (z.B Liebesperlen, Schokodrops,…), Schneebesen, K├╝chen-Pinsel, Klarsichtfolie, Dekoband
Kostenpunkt: 2-5 Euro
Zeitaufwand: 40 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Das Haus vom Nikolaus l├Ąsst sich prima gemeinsam mit Kindern basteln.
1
Puderzucker mit Saft zu einem sehr dickfl├╝ssigen Zuckerguss verr├╝hren.
2
Jedes Haus besteht aus drei Keksen: Einer ist der Boden, er liegt quer. Die anderen beiden werden an den schmalen Kanten mit einem Pinsel mit Zuckerguss bestrichen und rechts und links auf den ÔÇ×BodenÔÇť gesetzt. Dann werden sie mit den oberen, ebenfalls bestrichenen Seiten an einander gelehnt.
3
Kurz trocknen lassen und in der Zwischenzeit die restlichen Dekomaterialien heraussuchen. Ein Gummib├Ąrchen kann im H├Ąuschen sitzen, das Dach mit Liebesperlen oder Schokodrops gedeckt werden. Alles wird mit Zuckerguss festgeklebt.
4
Je ein H├Ąuschen auf ein St├╝ck Klarsichtfolie setzen. Die Ecken ├╝ber dem H├Ąuschen zusammen klappen und mit einem Dekoband mit einer sch├Ânen Schleife verschn├╝ren. Fertig ist das Haus vom Nikolaus!