Kategorien
Rezept-Ideen

Was kann ich gesund und schnell kochen?

Was man braucht: F├╝r den Salat: 2 reife Avocados, 1 Gurke, 1 Apfel, 2 Essl├Âffel gehobelte Pekan-Nusskerne, 2 gr├╝ne Paprikaschoten, Kr├Ąutersalz, Oliven├Âl, Zitronensaft, f├╝r die gef├╝llten Paprika: 500 g frische Champignons, 4 rote Paprika, 5-6 fertig gekochte Kartoffeln, 4 Essl├Âffel Pflanzen├Âl, frische Petersilie, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Kostenpunkt: variiert je nach Qualit├Ąt der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 30-40 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Gesunde Mahlzeiten sollten ausgewogen und vitaminreich sein. Vollkornprodukte, frisches Obst und Gem├╝se eignen sich besonders gut, sie versorgen den K├Ârper mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen. Die in Vollkornprodukten reichlich vorhandenen Ballaststoffe regulieren die Verdauung, machen schneller satt als Wei├čmehl-Produkte und beugen so auch Ess-Anf├Ąlle vor. Fette sollten in einer gesunden Mahlzeit nur in ma├čen, und wenn m├Âglichst auch ausschlie├člich pflanzlich verwendet werden.
2
Den Salat zubereiten: die Avocado halbieren und Schale und Kern entfernen, dies geht sehr leicht wenn die Avocados schon weicher sind. Das Fruchtfleisch in kleine Streifen oder W├╝rfel schneiden. Die Gurke waschen und reiben oder in Scheiben schneiden.
3
Den Apfel waschen, sch├Ąlen und das Geh├Ąuse entfernen. Das Fruchtfleisch in W├╝rfel schneiden. Die Paprika ebenfalls waschen, Kern und Scheidew├Ąnde entfernen und anschlie├čend in kleine Streifen schneiden.
4
Alle Zutaten zusammen mit den N├╝ssen in eine Sch├╝ssel geben und vermengen. Aus Kr├Ąutersalz, ├ľl und Zitronensaft ein Dressing herstellen und ├╝ber den Salat geben, alle gut mischen.
5
Die gef├╝llten Paprika zubereiten: die Champignons gr├╝ndlich putzen und klein hacken oder schneiden.
6
Etwas ├ľl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin and├╝nsten. Die frische Petersilie hacken und dazu geben, andere Kr├Ąuter k├Ânnen je nach Geschmack dazu gegeben werden.
7
Die Paparikas waschen und den Deckel abschneiden (der obere Teil mit Stiel). Die Kerne und Scheidew├Ąnde im Inneren entfernen.
8
Die vorgekochten Kartofeln sch├Ąlen und mit einer Gabel zerdr├╝cken, zu den Pilzen geben, alles gr├╝ndlich vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
9
Die Pilz-Kartoffel Mischung in die Paparikas f├╝llen, den Deckel obenauf setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ┬░C etwa 20 Minuten backen.