Kategorien
Computer-Tipps

Wann ist die Google Plus Anmeldung fĂŒr jeden möglich?

1
Da sich Google Plus derzeit im Aufbau befindet, sind Funktionen, wie der Anmeldebutton bis aufs weitere deaktiviert.
2
Dies bedeutet, dass sich private Nutzer momentan nur ĂŒber eine Einladung via Email oder mittels eines Einladungslink bei Google Plus anmelden können.
3
Der Grund liegt darin, dass Google Plus die Nutzerzahl noch so gering wie möglich halten möchte, um wichtige Arbeiten am Server durchfĂŒhren und eine Überlastung des Servers verhindern zu können.
4
Wann diese Funktion letztendlich fĂŒr alle Nutzer freigegeben wird, steht bis dato noch nicht fest.
5
Um sich dennoch auf Google Plus anmelden zu können, gehen Sie wie folgt vor.
6
Erstellen Sie sich zunĂ€chst ein fĂŒr Google Plus benötigtes Google Konto.
7
Sollten Sie dies bereits besitzen, so ĂŒberspringen Sie diesen Schritt.
8
Das Google Konto können Sie unter dem folgenden Link kostenlos erstellen https://www.google.com/accounts/New…
9
Geben Sie dazu lediglich die benötigten Daten, wie Ihre derzeitige Emailadresse, ein von Ihnen ausgewĂ€hltes Passwort Ihren derzeitigen Standort, sowie Ihr Geburtsdatum in die dafĂŒr bereitstehenden Felder ein.
10
Lesen Sie sich im Anschluss die allgemeinen Nutzungsbedingungen durch.
11
BestĂ€tigen Sie die Eingabe abschließend mit einen klick auf die SchaltflĂ€che „Akzeptieren und Konto erstellen“.
12
Ihr Google Konto ist nun aktiviert und kann in vollem Umfang von Ihnen genutzt werden.
13
Lassen Sie sich im Anschluss von einem auf Google Plus angemeldeten Mitglied einladen oder nutzen einen der auf der folgenden Internetseite bereitgestellten Weblinks http://twitter.com/#!/search/google plus einladungen
14
Sobald Sie den Einladungslink anklicken, werden Sie automatisch auf Ihr Google Konto weitergeleitet, auf dem Sie sich nun anmelden mĂŒssen.
15
Nach dem Login erreichen Sie das bereitgestellte Registrierungsformular fĂŒr Google Plus.
16
FĂŒllen Sie alle Eingabefelder mit den benötigten Daten aus und achten dabei auf eine wahrheitsgemĂ€ĂŸe Eingabe.
17
Erstellen Sie in keinem Fall ein Pseudonym, da dieses umgehend durch einen Google Plus Mitarbeiter gelöscht wird.
18
Sind alle Angaben gemacht, reicht ein Klick auf den dort integrierten Abmeldebutton aus, um die Registrierung abzuschließen.
19
Ihr Google Plus Profil wird binnen weniger Minuten erstellt und ist anschließend ĂŒber Ihr Google Konto erreichbar.